Allgemeines

 

Das Institut für Agrarökonomie ist Bestandteil der Agrar- und Ernährungswissenschaftlichen Fakultät der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel.
 

In der Lehre sind seine Mitglieder in folgenden Bereichen aktiv:

  • Durchführung fast aller Lehrveranstaltungen im Hauptstudium Agrarwissenschaften der Fachrichtung Wirtschafts- und Sozialwissenschaften und im Studiengang Agrarökonomie;
  • Durchführung zahlreicher Lehrveranstaltungen im Grund- und Hauptstudium Agrarwissenschaften und Ökotrophologie;
  • Durchführung der Lehrveranstaltungen für agrarökonomische Wahlfächer der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät Kiel;
  • Gestaltung und Durchführung von Lehrveranstaltungen für auswärtige Studenten in Kiel und auch außerhalb von Kiel;
  • Mitwirkung bei nationalen und internationalen Postgraduate- und Fortbildungsprogrammen.

Die Grundausbildung aller Studierenden der Agrar- und Ernährungswissenschaftlichen Fakultät in der Anwendung moderner Informationstechnologie wird in dem von der Fakultät betriebenen MultiMediaLabor durchgeführt.

Die Forschung befasst sich mit der Ökonomik des gesamten Agrarsektors, einschließlich der vor- und nachgelagerten Bereiche und liefert Entscheidungsgrundlagen für die Wirtschaft, Verwaltung und Politik.