Prof. Jens-Peter Loy

Professor

 

Loy Room:

Phone:

Email:


EG, Raum 5

+49 (0)431 880 1475

jploy(at)ae.uni-kiel.de


 

Werdegang:

  • Von 1990 bis 1996 Wissenschaftlicher Mitarbeiter bei Prof. Dr. Dr. h.c. U. Koester am Lehrstuhl Marktlehre an der CAU in Kiel.
  • Von 1996 bis 1998 Postdoktorandenstipendium bei Prof. Dr. R. Weaver am Institute of Agricultural and Rural Sociology Economics an der Pennsylvania State University und am Institut für Agrarökonomie der CAU Kiel.
  • 1998 Ernennung zum Akademischen Rat an der CAU.
  • SS 2002 - SS 2003: Vertretung des Lehrstuhls Landwirtschaftliche Marktlehre (Prof. Dr. S. Tangermann (C4)) an der Georg-August-Universität Göttingen, Institut für Agrarökonomie.
  • Seit WS 2003: C4-Professor am Lehrstuhl Marktlehre, Institut für Agrarökonomie

Forschungsgebiete:

  • Empirische Analyse von Marktintegration
  • Zeitreihenanalyse und Kointegration
  • Asymmetrische Preistransmission
  • Angewandte Markt- und Politikanalyse
  • Preisbildung im Lebensmitteleinzelhandel
  • Auktionen

Tätigkeiten:

Projekte im Auftrag
der Landwirtschaftlichen Rentenbank (1995),
des Landwirtschaftsministeriums in Südafrika (1998),
der Joe-White Maltings Australien (1999)
und des Landwirtschaftsministeriums Österreich (2004).

Wissenschaftliche Gutachtertätigkeit
Agribusiness (AB)
Agrarwirtschaft (AW)
Agricultural Economics (AE)
Agricultural and Resource Economics Review (ARER)
Alexander von Humboldt Stiftung (AvHS)
American Journal of Agricultural Economics (AJAE)
Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)
Europäischer Rechnungshof (ERH)
European Review of Agricultural Economics (EAAE)
Food Economics (FE)
Food Policy (FP)
European Association of Agricultural Economists (EAAE)
International Association of Agricultural Economists (IAAE)
International Journal of Industrial Economics (IJIO)
International Journal of the Economics of Business (IJEB)
Journal of Agricultural Economics (JAE)
Journal of Agricultural & Food Industrial Organization (JAFIO)
Managerial and Ecision Economics (MDE)
Quarterly Journal of International Agriculture (QJIA)
Journal of Agricultural and Applied Economics (JAAE)
Volkswagenstiftung (VWS)

Mitglied in wissenschaftlichen Gesellschaften
American Agricultural Economics Association (AAEA)
Deutscher Hochschulverband 8DHV)
European Association for Research in Industrial Economics (EARIE)
European Association of Agricultural Economists (EAAE)
Gesellschaft für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften des Landbaues (GeWiSoLa)
International Association of Agricultural Economists (IAAE)

Eingeworbene Drittmittel
Stiftung Schleswig-Holsteinische Landschaft (2008-2011): Prediction Markets als Prognoseinstrument. Stipendium für einen Mitarbeiter und 23.000 Euro Sachmittel.

Deutsche Forschungsgemeinschaft (2008-2010): Preisbildung und Einkaufsverhalten im Lebensmitteleinzelhandel: Eine Analyse unter Berücksichtigung dynamischer Prozesse. ca. 300.000 Euro (mit T. Glauben, Halle und J. Roosen, München).

Landwirtschaftsministerium SH (2005): Alternative Erwerbsmöglichkeiten von landwirtschaftlichen Betrieben in SH: 7.500 Euro.

Schaumann-Stiftung (2005): Experimentelle Evaluierung von Gebotsverhalten auf deutschen Milchbörsen: 5.000 Euro.

Landwirtschaftsministerium Österreich (2004): Beurteilung der Einführung einer Milchbörse in Österreich: 10.000 Euro (mit B. Brümmer).

Joe-White Maltings Australien (1999): EU-Exporterstattungen bei Malz: 50.000 Euro (mit U. Koester).

Landwirtschaftsministerium Südafrika (1998): EU-Exporterstattungen bei Rindfleisch: ca. 35.000 Euro (mit U. Koester).

Deutsche Bank Research (1997-1998): Marktinformationssysteme in der Ukraine: 3.000 Euro.

Deutsche Forschungsgemeinschaft (1996-1998): Postdoktorandenstipendium zu Simulation effizienter Preisbildungsprozesse: ca. 48.000 Euro.

Landwirtschaftliche Rentenbank (1995): Einzelbetriebliche Investitionsförderung: ca. 15.000 Euro (mit U. Koester).

Deutsche Forschungsgemeinschaft (1992-1994): Forschungsstipendium zum Thema Systemtransformation: ca. 40.000 Euro (mit U. Koester).

Begutachtete Zeitschriftenartikel (erschienen oder angenommen)

2009 Prediction Markets: A Powerful Tool for Supply Network Management? British Food Journal (forthcoming). Mit F. Hedtrich und R.A.E. Müller.
2009 Optimal Grain Marketing Revisited: A German and Polish Perspective. Outlook on Agriculture. Vol. 38 (1): 47-54. Mit A. Pieniadz.
2009 Promotional Food Retail Sales: Frequency versus Depth: A Comment. Managerial and Decision Economics (forthcoming). Mit C.R. Weiss.
2009 Quantification of a diet's value using hedonic analysis: Integrating a health aspect. Food Economics - Acta Agriculturae Scandinavica, Section C - Economy. Special Issue: Food consumption, health and economics. Vol. 5, Issue 3&4 September 2008: 164-177. Mit L.S. Drescher, J. Roosen, S. Thiele, G.B.M. Mensink, S. v. Cramon-Taubadel.
2009 Preissenkung und Kompensation auf dem europäischen Milchmarkt. Agrarwirtschaft. Vol. 58, Heft 5/6: 259-268. Mit C. Steinhagen.
2007 Der Einfluss der Euro-Bargeldeinführung auf die Preisentwicklung im deutschen Lebensmitteleinzelhandel. Schmollers Jahrbuch – Zeitschrift für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften. Vol. 127 (3): 457-485. Mit T. Glauben und J. Körner.
2007 Are they Always Offering the Lowest Price? An Empirical Analysis of the Persistence in Price Ranks in Food Retailing. Managerial and Decision Economics. Angenommen. Mit S. Bahadir-Lust und C.R. Weiss.
2006 How do price-based sales affect market basket prices? Evidence for fresh food products in German grocery stores. Food Economics - Acta Agriculturae Scandinavica, Section C- Economy, Vol. 3 (2): 64-80. Mit R.D. Weaver.
2006 The Impact of data Aggregation on the Measurement of Vertical Price Transmission: Evidence from German Food Prices. Agribusiness. Vol. 22 (4): 505-522. Mit S. v. Cramon-Taubadel und J. Meyer
2004 Impact of Nominal Shocks on the Transmission of Prices: The Case of Euro Introduction in the German food market. Cahiers d’Economie et Sociologie Rurale. accepted. Mit T. Glauben und J. Meyer.
2004 Synchronization due to Common Shock? Evidence from German Grocery Prices. Economics Letters 81(1): 123-127. Mit C.R. Weiss.
2003 Beurteilung des Milchquotenbörsensystems in Deutschland. Agrarwirtschaft 52(6): 275-288. Mit B. Brümmer und C. Struve.
2003 Pricing-to-Market versus Residual Demand Elasticity Analysis of Imperfect Competition in Food Exports: Evidence from Germany. The Journal of Agricultural & Food Industrial Organization 1(3): 1-21. Mit T. Glauben.
2002 Staggering and Synchronisation of Pricing Behaviour: New Evidence from German Food Retailers. Agribusiness 18(4): 437-457 Mit C.R. Weiss.
2001 Marktmacht ausgewählter Branchen der deutschen Ernährungsindustrie auf internationalen Märkten. Agrarwirtschaft 50(2): 100-108. Mit T. Glauben.
2000 The Technical Efficiency Impact of Farm Credit Programs: A Case Study of Northern Germany. Journal of Agricultural Economics 51(3): 405-418. Mit B. Brümmer.
2000 Integration of Zambian Maize Markets. Quarterly Journal of International Agriculture 39(2): 173-198. Mit R. Wichern.
1999 Identifikation asymmetrischer Preisanpassungsprozesse für integrierte Prozesse. Jahrbücher für Nationalökonomie und Statistik 218(1/2): 85-106. Mit S. v. Cramon-Taubadel.
1999 Spatial Food Market Integration in Russia. In: Peters, G.H. and J. v. Braun (eds): Food Security, Diversification, and Resource Management: Refocusing the Role of Agriculture. Proceedings der 23. International Association of Agricultural Economists (IAAE) Conference in Sacramento. Ashgate Publishing Limited: 421-431. Mit P. Wehrheim.
1998 Inflation and Relative Price Volatility in Russian Food Markets. European Review of Agricultural Economics (25): 373-394. Mit R.D. Weaver.
1998 Estimation des Transmissions de Prix Asymétriques avec des Prix Intégrés: Une application au marché mondial de blé. Cahiers d’Economie et Sociologie Rurale (243): 30-39. Mit S. v. Cramon-Taubadel.
1996 Price Asymmetry in the International Wheat Market: A Comment. Canadian Journal of Agricultural Economics 44(3): 311-17. Mit S. v. Cramon-Taubadel.